Detail - Permanent Perfekt

Aktuelles

Aktuelles

Natürlich und fast unsichtbar - erst dann ist es perfekt.

Permanent Make-up für dauerhaft schöne Augenbrauen

Wunderschön geschwungene Augenbrauen betonen Ihr Aussehen und geben Ihrem Gesicht Ausdruck. Mit Permanent Make-up müssen Sie nun nicht mehr täglich die Brauen nachziehen oder regelmäßig färben. Sie sehen lange Zeit gut aus, haben aber keinen Aufwand mehr. Neue Techniken erlauben einen natürlichen Look - und das bei einer Behandlungsdauer von nur zwei Stunden.
 

Augenbrauen pigmentieren lassen

Die Brauen rahmen die Augen ein und geben ihnen Ausdruck. Als wesentlicher Teil der Mimik dienen sie dazu, anderen Menschen zu zeigen, was Sie gerade fühlen. Für Jugendlichkeit stehen zart
geschwungene, kräftige Brauen, die jedoch nicht zu dicht sind. Mit innovativer Pigmentierung lässt
sich genau dieser Effekt wirkungsvoll und dauerhaft erzielen. Diese Art der Behandlung ersetzt nicht
Ihre natürlichen Brauen, sondern betont diese. Die eigenen Härchen bleiben erhalten,
unterstreichen die Augenbrauen und heben sie in die dritte Dimension.


Pigmentierung für lückenlose Augenbrauenoptik


Kennen Sie das? Beim Zupfen stellen Sie immer wieder fest, dass ein kleiner Bereich der Brauen nur
über wenige Härchen verfügt, beim täglichen Make-up müssen Sie diesen kunstvoll überbrücken.
Mit Permanent Make-up ist dies nicht mehr nötig. Denn feine Linien oder pudrige Pünktchen zeichnen den gesamten Verlauf der Augenbrauen nach. Sie erscheinen lückenlos und vollkommen symmetrisch mit natürlichem Schwung. Symmetrie wird als Schönheitsmerkmal betrachtet, daher ist sie so wichtig. Wie genau die Brauen aussehen sollen, das bestimmen Sie jedoch selbst. Denn die Pigmentierung lässt sich absolut individuell gestalten. Beratung von Expertinnen gibt Ihnen die Sicherheit, dass Ihre "neuen" Augenbrauen perfekt zu Ihren Gesichtszügen passen und diese unterstreichen. Damit verhilft Ihnen Permanent Make-up zu langanhaltender Schönheit. 


Ihre individuellen Augenbrauen


Geht es um die Gestaltung der Brauen bei der Pigmentierung für Permanent Make-up, so sind Ihre
Wünsche gefragt. Möchten Sie ausdrucksstarke, auffallende Optik oder lieben Sie es dezent? Welchen Schwung, welche Länge und Breite sollen Ihre Brauen haben. Wünschen Sie eine dichte Gestaltung oder sollen die Augenbrauen eher locker erscheinen? Manche Menschen sind unsicher, ob sie auch die richtige Behandlung bekommen werden. Das ist vollkommen nachvollziehbar. Doch auf die gut ausgebildeten Expertinnen für Pigmentierung können Sie vertrauen. Diese verstehen ihr Handwerk und gehen auf persönliche Wünsche ganz genau ein. Nutzen Sie auch die Erfahrung und das Wissen der Fachkräfte für Ihre Schönheit: Lassen Sie sich beraten, welche Form und Dichtheit zu Ihrem Gesichtstyp optimal passen. Ihr Erscheinungsbild mit den pigmentierten Augenbrauen wirkt dann natürlich schön - ganz ohne tägliche Anstrengung.


Hochwertige Techniken für die Augenbrauenzeichnung


Mit der Technik "Ombré Eyebrows" lassen sich besonders zarte Effekte erzielen. Die Augenbrauen
wirken wie gepudert und damit ausgesprochen natürlich. Die Farbe lässt sich auf Wunsch noch
intensivieren. Das Ergebnis ist eine gesteigerte Ausdruckskraft bei natürlichem Look. Die Härchen-Zeichnung schließt Lücken in Brauen und lässt beide Seiten vollkommen symmetrisch erscheinen. Ihre Expertin fürs Pigmentieren zeichnet einzelne Härchen exakt nach. Diese ordnet sie akkurat an, um einen erstaunlich authentischen Eindruck zu erzielen.


Wie die Behandlung abläuft


Erster Schritt ist die Terminvereinbarung. Vor der eigentlichen Behandlung erhalten Sie
ausführliche Beratung zu den eingesetzten Techniken und der optimalen Augenbrauenzeichnung für
Ihren Gesichtstyp. Die Expertinnen für Ihre Schönheit besprechen Ihre Wünsche mit Ihnen. Ist alles klar, so folgt nun die Desinfizierung der Augenbrauen sowie die Pigmentierung. Das Permanent
Make-up lässt sich beliebig oft auffrischen.


Wertvolle Informationen zur Behandlung

Die Behandlung dauert etwa zwei Stunden. Bitte essen und trinken Sie daher vor Ihrem Termin
ausreichend. Nehmen Sie drei Tage vor dem Termin keine blutverdünnenden Mittel ein, das betrifft
sowohl Arzneien als auch Nahrungsmittel wie Speisen und Getränke. Sollte Ihr Arzt oder Ihre Ärztin
Ihnen blutverdünnende Medikamente verschrieben haben, besprechen Sie ein Absetzen unbedingt im Voraus. Färben oder zupfen Sie die Augenbrauen zwei Wochen vor der Behandlung nicht mehr.