Über uns | Permanent Make-Up in Hamburg

Lexikon

Lexikon

Lexikon

Microblading

Beim Microblading kommt eine so genannte Pen zum Einsatz, die mit winzigen Klingen versehen ist. Diese "Blades" schneiden leicht in die Haut ein, um das Pigment einzuarbeiten. Mit der manuellen Methode lässt sich ein Effekt erzielen, der je nach Hauttyp bis zu zwei Jahre erhalten bleibt. Die Technik hat ihren Ursprung in Asien, sie ermöglicht eine exakte Zeichnung von Härchengruppen an den Augenbrauen. Microblading kann auch zur Pigmentierung der Lippen zum Einsatz kommen.
 

Powder Brows

Bei dieser Methode wird das Permanent Make-up mit einer sehr kleinen Nadel gezeichnet, die eingesetzten Pigmente gelangen nur in die erste Hautschicht. Dadurch entsteht ein pudriger Effekt. Die Konturen wirken weich, die Technik kann bei jedem Hauttyp und jeder Art der Hautpigmentierung zum Einsatz kommen. Ein laufender Übergang von dunkleren zu helleren Bereichen ist möglich, dadurch ergibt sich eine dreidimensionale Wirkung.

Ombré Eyebrows

Die Technik Ombré Eyebrows arbeitet mit einem leichten Farbverlauf vom inneren Bereich der Augenbrauen bis zum schmäleren Ende. Mit dieser Technik lassen sich Form, Verlauf und Farbintensität individuell anpassen. Ombré Eyebrows wirken vergleichsweise leicht und etwas schattig.

Micropigmentierung

Micropigmentierung dient der Perfektionierung der Konturen von Augenbrauen und erlaubt es, die Brauen mit hoher Symmetrie fülliger zu gestalten. Pigmentierung der Lippen, Augenbrauen und Augenlider ist möglich. Durch dieses Permanent Perfekt Wirkung ist tägliches Auftragen von Make-up an den behandelten Bereichen nicht mehr unbedingt nötig. Micropigmentierung ist in verschiedenen Farbschattierungen, Intensitäten und Formen möglich.

Härchenzeichnung

Mit Härchenzeichnung lässt sich eine perfekte Form für die Augenbrauen sehr exakt umsetzen. Diese Technik ermöglicht Symmetrie und Natürlichkeit durch das Aufbringen von einzelnen Härchen. Härchenzeichnung eignet sich für die Perfektionierung der natürlichen Augenbrauen, wenn etwa einzelne Härchen fehlen oder die Kontur unregelmäßig erscheint. Durch das Zeichnen ungleich langer Härchen nebeneinander entsteht ein dreidimensionales, natürliches Aussehen.

Microshading

Microshading erfolgt mit einer Pen ähnlich dem Microblading. Diese Methode arbeitet jedoch mit sanfterer Punktsetzung, wodurch sich tiefere Hautverletzungen vermeiden lassen, die beim Microblading manchmal entstehen können. Microshading eignet sich daher auch für empfindliche und eher fettige Haut. Dieses Make-up sieht leicht schattig aus, es ist in der Anwendung beinahe bis vollständig schmerzfrei.

Rolling Brows

Die Einarbeitung der Pigmente in die Haut erfolgt bei Rolling Brows mit einem Roller, dessen Spitzen eine spezielle Form aufweisen. Die Pigmentierung geht schnell, die Form der Augenbraue wird mit dem Rädchen "ausgefüllt". Die Wirkung hält zwischen einem halben Jahr und neun Monaten an und ist daher etwas weniger dauerhaft als bei anderen Methoden.

Kontakt aufnehmen

Warum Permanent Perfekt?

Für mich und mein erfahrenes Team ist der Name dieses Centers Programm: Permanent Perfekt. Als ausgebildete Linergistin und Visagistin strebe ich seit meinen frühesten Berufsjahren leidenschaftlich nach Perfektion. Als ehemalige Filialleiterin  und Schulungsleiterin von LONG-TIME-LINER®, dem deutschen Marktführer im Premium-Segment für Permanent Make-up, heiße ich euch willkommen.

Technik und Augenmaß vereint

Eine wichtige Rolle spielt für dein strahlendes Äußeres nicht allein die Pigmentiertechnik. Denn nur das geschulte Auge erkennt, welche Form zu welchem Menschen passt – die wohl entscheidendste Fähigkeit, um natürliche Schönheit zu unterstreichen. Damit der Stil des Permanent Make-ups perfekt mit dem Körper harmoniert, erstellen wir grundsätzlich detaillierte Vorzeichnungen.